Verformbarkeit

Aus E-Symposion tec-tex: Technische Textilien in interdisziplinärer Sicht
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verformbarkeit
Qualitative Aussage über die Eignung einer (textilen) AufmachungZu einer Aufmachungsform gehören zahlreiche Aufmachungen; zum Garn beispielsweise Filament-, Faser-, Effekt-Garn, Zwirn. [[Aufmachung]] , mittels einwirkender Wärme und/oder mechanischer Kraft und/oder Feuchte und/oder chemischer Behandlung eine bleibende VerformungEntsteht bei Textil-Herstellung und Anwendung infolge einer Dehnungs-, Biege-oder Torsions-Beanspruchung; häufig nicht voll-elastisch. [[Verformung]] zu erreichen. Synonyme: Tiefziehbarkeit.
vgl: Verformbarkeit; Veredlung; TecProdukt

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Inhaltsverzeichnis
Navigation
Werkzeuge