Titer

Aus E-Symposion tec-tex: Technische Textilien in interdisziplinärer Sicht
Wechseln zu: Navigation, Suche

TiterLängenbezogene Masse von T-Fasern und Garnen ("tex": g je 1 km; "dtex": g je 10 km). Monofile: in mm; Nano-Fasern: in nm oder µm. Begriff "Feinheit": unlogisch, denn eine grosse Feinheit entspricht einem geringen Titer. [[Titer]]
Charakterisiert die längenbezogene Masse von T-Fasern und Garnen. Standard-Kenngrössen: für "tex": g je 1 km; vorwiegend für Garne verwendet; für "dtex": g je 10 km; vorwiegend für T-Fasern verwendet. (1) Bekannte Ausnahmen: Monofile: Durchmesser-Angabe in mm; Nano-Fasern: Dicke in nm oder µm. (2) Der Begriff "Feinheit" als geläufiges Synonym für "TiterLängenbezogene Masse von T-Fasern und Garnen ("tex": g je 1 km; "dtex": g je 10 km). Monofile: in mm; Nano-Fasern: in nm oder µm. Begriff "Feinheit": unlogisch, denn eine grosse Feinheit entspricht einem geringen Titer. [[Titer]] " wird beim e-Symposion mangels physikalischer Plausibilität gemieden: Denn eine "grosse" Feinheit würde einer "feinen", also dünnen Faser entsprechen, und eine geringe Feinheit dementsprechend einer groben Faser. (3) Wenn bei T-Fasern anstelle des Titers ein Durchmesser oder eine Dicke angegeben werden soll, dann ist bei der Umrechnung die Substanz-DichteDichte porenloser Fasern (ohne Mikrometer- und Millimeter-Poren). [[Dichte]] zu berücksichtigen. Wenn zBzum Beispiel . PP-Fasern mit PES-TT-Faser > Chemie-F. > Synthese-F. > ''Polyester-Polyethylenterephtalat'' (als "Polyester" bekannt) -Fasern gleichen Titers verglichen werden und der DichteBei Technischen Textilien unterscheiden: Substanz-Dichte für porenfreie Textilien (Fasern); Roh-Dichte für porenhaltige Textilien (Stoffe und Garne). [[Dichte]] -Einfluss vernachlässigt wird, dann beträgt der Fehler cazirka 20 %. Bei Garnen lässt sich der TiterLängenbezogene Masse von T-Fasern und Garnen ("tex": g je 1 km; "dtex": g je 10 km). Monofile: in mm; Nano-Fasern: in nm oder µm. Begriff "Feinheit": unlogisch, denn eine grosse Feinheit entspricht einem geringen Titer. [[Titer]] wegen des Poren-Einflusses nicht in eine Querschnittsgrösse umrechnen. Synonyme: Feinheit; Denier; den.
vgl: TiterLängenbezogene Masse von T-Fasern und Garnen ("tex": g je 1 km; "dtex": g je 10 km). Monofile: in mm; Nano-Fasern: in nm oder µm. Begriff "Feinheit": unlogisch, denn eine grosse Feinheit entspricht einem geringen Titer. [[Titer]] ; Konstruktion; Merkmal; T-Drehung; Dichte

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Inhaltsverzeichnis
Navigation
Werkzeuge