SekKapAnwendung

Aus E-Symposion tec-tex: Technische Textilien in interdisziplinärer Sicht
Wechseln zu: Navigation, Suche

Technisches Textileine Gruppe in der Produkt-Klasse Technische Textilien. Eine solche Produkt-Gruppe enthält ''TecProdukte gleichen Funktionsprinzips'' und eröffnet Vergleichsmöglichkeiten. [[Technisches Textil]] und TecProdukte - Anwendungen

KAT.Kategorie mit Erläuterungen SekKapAnwendung Definition-Technische-Textilien SekKapAnwendbarkeit

Die nachfolgende repräsentative Beschreibung des einzelnen Technischen Textils samt der TecProdukte orientiert sich an der Frage: "Wofür werden die TecProdukte verwendet? Anhand zweier Beispiele wird das Vorgehen illustriert.


Technisches Textileine Gruppe in der Produkt-Klasse Technische Textilien. Eine solche Produkt-Gruppe enthält ''TecProdukte gleichen Funktionsprinzips'' und eröffnet Vergleichsmöglichkeiten. [[Technisches Textil]] Siebdruck-Gewebe

Typische Anwendungen Siebdruck, für plane und konvex gekrümmte Oberflächen. Breiter technischer Anwendungsbereich mit rasch wachsendem Anteil von "printed electronic": zBzum Beispiel . Solarzellen-Komponenten, Mikroelektronik (Leiterplatten, Schaltungen), Batterien, RFID-Etiketten, rollbare Displays, Elektrogeräte-Komponenten (zBzum Beispiel . Folien-Tastaturen), Kondensatoren, Bau-Glas (Abschirmungsaufgaben), Blenden, Behälter, Plakate.


TecProduktMarktübliches Produkt innerhalb einer Produkt-Gruppe; fungiert als Bestandteil eines technischen-Produkts (TecSubstrat oder TecKomponente); entsteht bei anwendungsspezifischer Veredlung eines TexHalbzeugs. [[TecProdukt]] -Funktion


Charakteristische TecProduktMarktübliches Produkt innerhalb einer Produkt-Gruppe; fungiert als Bestandteil eines technischen-Produkts (TecSubstrat oder TecKomponente); entsteht bei anwendungsspezifischer Veredlung eines TexHalbzeugs. [[TecProdukt]] -Eigenschaften


TecProduktMarktübliches Produkt innerhalb einer Produkt-Gruppe; fungiert als Bestandteil eines technischen-Produkts (TecSubstrat oder TecKomponente); entsteht bei anwendungsspezifischer Veredlung eines TexHalbzeugs. [[TecProdukt]] -KonstruktionSkelett (Aufbau bzw Gestalt) des TexHalbzeugs (Roh-Textils), aus dem das Technische Textil hergestellt wird. [[Konstruktion]]


T-FaserBegriff vermeidet missverständliche Überschneidungen mit nicht-textilen Fasern (Zellulose-, Holz-, Leder-, optische Glas-Fasern). Basis-Aufmachungsform. [[T-Faser]]


Spezielle VeredlungSammelbegriff für (Basis)-Veredlung (Entschlichten, Waschen) und anwendungsorientierter Spezial-Veredlung von TexHalbzeug. [[Veredlung]] Beispiele illustrieren die Variabilität [zzk-Kataloge, Ausstellungen, Hauszeitschriften ... NBC2011] [zzk-Kataloge, Ausstellungen, Hauszeitschriften ... Sef2012]:


Alterungs-Verhalten (Kriterien) Reinigbarkeit; elastische Dehnbarkeit: Zug-Kriech-Dehnung; Schiebe-Festigkeit: Haftung Gewebe/Schablone.


Hinweise auf Anwendungen verwandter TecProdukte


Technisches Textileine Gruppe in der Produkt-Klasse Technische Textilien. Eine solche Produkt-Gruppe enthält ''TecProdukte gleichen Funktionsprinzips'' und eröffnet Vergleichsmöglichkeiten. [[Technisches Textil]] Technofunktions-Träger; Version Leiterplatte

Typische Anwendungen des Technischen Textils und einzelner TecProdukte Hinter bekannten, wohlklingenden Begriffen wie "smart textiles" oder "intelligente Textilien" verbergen sich spezielle T-Stoffe oder Garne, die als Träger nicht-textiler Funktions-Einrichtungen vorgesehen sind. Solche Gerätschaften (vorrangig Mikroelektronik-Komponenten) dienen zBzum Beispiel . zur Orts-Bestimmung, zur Überwachung spezifizierter Umgebungs-Bedingungen, zur Zustands-Bestimmung (zBzum Beispiel . medizinische oder biologische Kennwerte; Belastungssituation), zur Energie-Erzeugung, zur Energie-Speicherung usw. Charakteristisch für entsprechende technische-Produkte ist ihre unerwartete Biegsamkeit.

Der Gedanke, Sensoren in Textilien zu implantieren, wurde bereits um 1980 realisiert, als Geo-Textilien versuchsweise im Strassenbau eingesetzt wurden. DMS (Dehnmessstreifen) sollten damals das lokale Dehnungs-Verhalten der im Fahrbahn-Untergrund eingebauten Geo-Textilien erfassen. Die Versuchsergebnisse beantworteten zwar diese konkrete Frage nicht, illustrierten aber die Fülle zu lösender Probleme bei der System-Integration.


TecProduktMarktübliches Produkt innerhalb einer Produkt-Gruppe; fungiert als Bestandteil eines technischen-Produkts (TecSubstrat oder TecKomponente); entsteht bei anwendungsspezifischer Veredlung eines TexHalbzeugs. [[TecProdukt]] -Funktion Technofunktions-Träger gehören zur Gruppe der TecSubstrate, die ihren textilen Charakter bewahren, obwohl sie als System-Komponenten fungieren. Typischerweise werden die Gerätschaften über biegsame, im TextilOberbegriff für Textilien beliebiger Anwendung und Aufmachungsform/Aufmachung; in beliebigem Bearbeitungs-Zustand. [[Textil]] enthaltene Leiterbahnen (elektrisch leitfähige Filamente oder Drähte: nur in einer Faden-Richtung angeordnet, oder in beiden Richtungen) ) mit der Aussenwelt verbunden.


Charakteristische TecProduktMarktübliches Produkt innerhalb einer Produkt-Gruppe; fungiert als Bestandteil eines technischen-Produkts (TecSubstrat oder TecKomponente); entsteht bei anwendungsspezifischer Veredlung eines TexHalbzeugs. [[TecProdukt]] -Eigenschaften


TecProduktMarktübliches Produkt innerhalb einer Produkt-Gruppe; fungiert als Bestandteil eines technischen-Produkts (TecSubstrat oder TecKomponente); entsteht bei anwendungsspezifischer Veredlung eines TexHalbzeugs. [[TecProdukt]] -KonstruktionSkelett (Aufbau bzw Gestalt) des TexHalbzeugs (Roh-Textils), aus dem das Technische Textil hergestellt wird. [[Konstruktion]]


Spezielle VeredlungSammelbegriff für (Basis)-Veredlung (Entschlichten, Waschen) und anwendungsorientierter Spezial-Veredlung von TexHalbzeug. [[Veredlung]]


Alterungs-Verhalten (Kriterien) Reinigbarkeit. Lokale Gleichmässigkeit der Faden-Abstände. Leitfähigkeits-Verlust. Lokale Gleichmässigkeit der Leiterbahnen-Leitfähigkeit.


Hinweise auf Anwendungen verwandter TecProdukte


'Beispiele'

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Inhaltsverzeichnis
Navigation
Werkzeuge