Haptik

Aus E-Symposion tec-tex: Technische Textilien in interdisziplinärer Sicht
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haptik
Die Haptik ist ein Arbeitsfeld der Psychophysik, die seit Jahrtausenden als intellektuelle Brücke zwischen Physik und Psychologie dient und das naturwissenschaftliche Fundament mit Empfindungen des Menschen von seinem Umfeld verbindet. (1) Im Bereich der Ingenieur-Technik konzentrieren sich psychophysikalische Fragestellungen auf jene Arbeitsfelder, wo das Design, also Formgebung und "Anmutung", und die haptische Wahrnehmung eines Produktes eine wesentliche Rolle spielen. Bekannte Beispiele sind die Architektur, die Fahrzeug-Technik und die TextilOberbegriff für Textilien beliebiger Anwendung und Aufmachungsform/Aufmachung; in beliebigem Bearbeitungs-Zustand. [[Textil]] -Technik. (2) Der "textile Griff" ist ein klassisches Beispiel für die Bedeutung, für die Unwägbarkeiten und für die Bewertungsprobleme von haptischen Wahrnehmungen. (3) Die haptische Wahrnehmung in Form des "Griffs" interessiert auch bei Technischen Textilien, zBzum Beispiel . bei der Fahrzeug-Innenausstattung, bei Schutz-Kleidung, bei Uniformen. bei Flächentragwerken. (4) Aus psychophysikalischer Sicht gehören zur Bewertung des textilen Griffs drei Bereiche der Haut-Sensorik: die Oberflächen-Sensorik (erfasst Topographie (Textur3D-Geometrie einer Faser oder eines Fadens. Sammelbegriff für die Filament-Textur und die Kräuselung ("crimp") von S-Fasern. [[Textur]] ) im Zehntelmillimeter-Bereich und das Gleitreibungs-Verhalten), die Druck-Sensorik (erfasst die Kompressibilität ("Zusammendrückbarkeit") bei geringem Druck-Niveau) und die Thermo-Sensorik (erfasst spontane Flächentemperatur-Änderungen im Quadratzentimeter-Bereich, also die gefühlte Temperatur zwischen TextilOberbegriff für Textilien beliebiger Anwendung und Aufmachungsform/Aufmachung; in beliebigem Bearbeitungs-Zustand. [[Textil]] und berührter Hautoberfläche). Synonyme: "Griff"; haptische Wahrnehmung; Psychophysik; taktil; taktile PrüfungErfolgt bei Technischen Textilien als Eignungs-Prüfung oder als Identitäts-Prüfung. [[Prüfung]] ; Weichheit.
vgl: Haptik; Dichte; Dicke; Eigenschaft

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Inhaltsverzeichnis
Navigation
Werkzeuge