Funktional

Aus E-Symposion tec-tex: Technische Textilien in interdisziplinärer Sicht
Wechseln zu: Navigation, Suche

funktional
Dieser weitverbreitete, aber unverbindliche Begriff "funktional" ersetzt ebenso wie "funktionell" in aktuellen Fachbeiträgen häufig die verbindlichen Begriffe "anwendungsspezifisch" oder "anwendungsorientiert". Er wird im e-Symposion deshalb nur in Ausnahmefällen verwendet. Denn bei Technischen Textilien muss – anders als bei Consumer-Textilien - selbst eine einfache T-PräparationWirksubstanz-Gruppe innerhalb der Zusatzstoff-Klasse. Dazu gehören: Präparationen, Avivagen, Schmälzen, Nachavivagen, Schlichten, Öle, Paraffine. Steuern die Verarbeitungseigenschaften. [[T-Präparation]] funktional/funktionell sein (im Sinn von anwendungsorientiert), weil sie Anwender-Anforderungen erfüllen muss, zBzum Beispiel . vollständig auswaschbar oder adhäsionsfördernd oder reibungskontrollierend oder foggingarm. Synonyme: funktionell; anwendungsorientiert; anwendungsspezifisch
vgl: funktional; anwendungsorientiert

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Inhaltsverzeichnis
Navigation
Werkzeuge