FaserGarn

Aus E-Symposion tec-tex: Technische Textilien in interdisziplinärer Sicht
Wechseln zu: Navigation, Suche

FaserGarnals Faser-Garn der Aufmachungsform Garn zuzuordnen; bei Technischen Textilien aus Schnitt-Fasern ("S-Faser") bestehend; stets mit Drehung und Textur (Kräuselung). [[FaserGarn]]
Eine der Aufmachungen innerhalb der AufmachungsformTechnische Textilien gliedern sich in drei Aufmachungsformen: Faser ("T-Faser"), Garn und Stoff ("T-Stoff"). [[Aufmachungsform]]. GarnRepräsentiert bei Technischen Textilien die dritte Aufmachungsform. Das Pendant zum Garn ist der "Faden", der einen konkreten Garn-Abschnitt kennzeichnet. [[Garn]] . Aus S-Fasern bestehend; stets in gedrehter Form. Die Drehung bewirkt – zusätzlich zum Formschluss – zwischen den Fasern einen Kraftschluss, der u.a. das Kraft-/Dehnungs-Verhalten wesentlich beeinflusst.
vgl: FaserGarnals Faser-Garn der Aufmachungsform Garn zuzuordnen; bei Technischen Textilien aus Schnitt-Fasern ("S-Faser") bestehend; stets mit Drehung und Textur (Kräuselung). [[FaserGarn]] ; T-Drehung; TexHalbzeug; Garn; S-Fasern

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Inhaltsverzeichnis
Navigation
Werkzeuge