Faser-Haftung

Aus E-Symposion tec-tex: Technische Textilien in interdisziplinärer Sicht
Wechseln zu: Navigation, Suche

Faser-Haftung
Lokaler adhäsiver Kontakt zwischen benachbarten T-Fasern; die Textur3D-Geometrie einer Faser oder eines Fadens. Sammelbegriff für die Filament-Textur und die Kräuselung ("crimp") von S-Fasern. [[Textur]] von Fasern verstärkt die Haftung mittels Formschluss ("Verzahnung"). Das Ausmass der Faser-Haftung hängt wesentlich von der Faser-Orientierung ab: bei wirr liegenden Faser-Ansammlungen (zBzum Beispiel . Flocke, Wirr-Vlies) ist es geringer als bei orientiert liegenden (Faser-Bänder; orientiertes Vlies). Synonyme: Faser-Zusammenhalt; Haft-Reibung; Band-Haftung; Verzugskraft.
vgl: Faser-Haftung; TexHalbzeug

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Inhaltsverzeichnis
Navigation
Werkzeuge